Veranstaltungshinweis Uhrenausstellung Munichtime 2018

Stand von A. Lange & Söhne auf der Munichtime Uhrenausstellung. Die Graveurin graviert einen Unruhkloben unter dem Mikroskop, das Bild wird auf einem großen Bildschirm für die Besucher angezeigt.

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 findet im Hotel Bayerischer Hof in München wieder die Uhrenausstellung Munichtime statt. Dort zeigen Hersteller hochwertiger mechanischer Uhren ihre Werke. Unter den Ausstellern sind A. Lange & Söhne, Montblanc, Tudor, Mühle Glashütte, aber auch Hersteller von Unikaten wie Jochen Benzinger. Die gesamte Ausstellerliste finden Sie hier

Im Gegensatz zu den großen Uhrenmessen richtet sich die Ausstellung an Privatpersonen und es ist dort auch möglich die Uhren näher anzuschauen und anzufassen. Auf der Munichtime ist die Faszination mechanische Uhr näher und besser zu erleben als bei eher distanzierten Veranstaltungen für Fachbesucher. A. Lange & Söhne hatte die letzten Jahre einen Uhrmachertisch mit Darstellung der Unruhklobengravur aufgebaut, die es dem Besucher erlaubte die filigrane Gravurarbeit am Bildschirm verfolgen zu können. Manchmal war es auch möglich unter Anleitung einer Graveurin selbst erste Gravurschritte unter dem Mikroskop zu versuchen und damit die große Handwerkskunst besser zu verstehen. Der Eintritt für die Munichtime ist frei. 

Die Munichtime führt 2018 ein Rahmenprogramm ein, darunter zwei Podiumsdiskussion zu den Themen „Marke – Design – Technik: Was macht Uhren heute begehrlich?“ und „Uhren aus Glashütte – Wertschöpfung oder Folklore“. Das ganze Programm finden Sie hier

www.munichtime.de

Men’s Individual Fashion ist seit 2015 Medienpartner der Munichtime Uhrenausstellung.