Hochverdienter Ritterschlag

KOMMENTAR- Nachdem die Schuhfirma unzählige Männerherzen und einige Filme eroberte, hat Crockett & Jones nun auch das königliche Siegel „Royal Warrant“ erhalten. Damit steigt die Schuhmarke aus Northampton auch formal in die allererste Liga der englischen und internationalen Schuhmarken auf. Die Auszeichnung als königlicher Hoflieferant ist hochverdient und kommt doch spät. Jeder der sich mit klassischen Herrenschuhen auskennt, nennt Crockett & Jones als einen der ersten Namen.

Crockett & Jones fertigt seit vielen Jahren Spitzenqualität im Segment hochwertiger Herrenschuhe. Das eigene Markenzeichen sieht bereits sehr adelig aus, so dass mancher sie bereits zuvor für einen Hoflieferant halten konnte. Die späte Auszeichnung weist auch darauf hin, dass der „Royal Warrant“ vor allem eine persönliche Auszeichnung der britischen Krone ist und Regionalpolitik im Vereinigten Königreich auch eine Rolle spielen mag. 

Mit dem Royal Warrant erstrahlt die Marke Crockett & Jones als derzeit führende Schuhmarke mit großer Stückzahl in England. 

Schreibe einen Kommentar