Pflege/Grooming

Lass es Dir mal gut gehen

 

20. Mai 2016

  

Als langjährige Fans klassischer Nassrasur haben wir bei einem der bekanntesten Barbershops Deutschlands in München Halt gemacht und Auszeit genommen.

 

Es fühlte sich an wie ein Saunagang.

 

 „Der Mann hatte schon immer Lust auf Handpflege“

 

 

01. Dezember 2015


Gepflegte Hände sind wichtig. Mit Händen begrüßen wir unsere Mitmenschen und die Damenwelt achtet bekanntlich neben Schuhen vor allem auf die Hände eines Mannes. In München, in der Nähe des Viktualienmarktes, hat dieses Jahr ein besonderes Geschäft aufgemacht. Hammer & Nagel ist die erste Nagelwerkstatt für Männer in Deutschland. 

Auflösung Grooming Gewinnspiel

D.R. Harris, königliche Hofapotheke in England.
D.R. Harris, königliche Hofapotheke in England.

 

03. Juli 2015

 

 

Beim Grooming Eröffnungsgewinnspiel hatten wir gefragt, aus welchem Material die Haare eines Rasierpinsels normalerweise gemacht sind. 

Dachs. Photo: Men's Individual Fashion.
Dachs. Photo: Men's Individual Fashion.

 

Die richtige Antwort war c. Normalerweise sind die Borsten eines Rasierpinsels aus Dachshaar. Der Gewinner bekommt von D.R. Harris, London, ein Set bestehend aus Rasierseife im Mahagoniholztigel und Aftershave zugeschickt. Die beiden anderen Tiere liefern Haare für andere Produkte. Marderhaar wird für Malpinsel, Hermelin für Pelze verwendet. Der Dachs ist in Europa weit verbreitet und nicht gefährdet. 

Dachshaare. Photo: Men's Individual Fashion.
Dachshaare. Photo: Men's Individual Fashion.

 

Die Griffe von Rasierpinseln sind aus verschiedensten Materialien, z.B. Holz, Horn, Porzellan, aber auch Kunststoff oder Chrom. Bei Rasierpinselhaar kann man verschiedene Qualitäten unterscheiden. „Normales“ Dachshaar, je nach Qualität „pure badger, „best badger“ oder "super badger" genannt und den sogenannten Silberspitz (von dem mein Freund Johannes die ganze Zeit redet). Der Silberspitz (Englisch „silvertip“) stammt vom Winterfell des Daches und ist die höchste Haarqualität. 

Verschiedene Haarqualitäten. Photo: Men's Individual Fashion.
Verschiedene Haarqualitäten. Photo: Men's Individual Fashion.

Inzwischen gibt es auch Kunstfasern, die dem Originalhaar in Gebrauch und Langlebigkeit fast schon überlegen sind. Die Firma MÜHLE Rasierkultur bietet diese Faser mit dem Markenzusatz „Fibre“ an und bietet so die Möglichkeit Rasierpinsel zu verwenden, ohne sich Gedanken über den Dachs machen zu müssen.

 

Ein echter Dachshaarpinsel riecht im feuchten Zustand etwas „nach Tier“ und vermittelt den originalen Charme der Nassrasur. Es muss aber nicht MÜHLE sein, auch bei Drogerien bekommt der Herr Dachshaarpinsel, auch wenn ich meinen alten Rasierpinsel mit blauem Plastikgriff fürchterlich stillos finde. 

Men’s Individual Fashion dankt D.R. Harris, London, für die freundliche Unterstützung des Gewinnspiels. Ebenfalls danken wir MÜHLE Rasierkultur, Stützengrün/Erzgebirge, für die Fotoerlaubnis in ihrem Flagshipstore in Berlin. 

 


Die Kunst der Rasur 

Elektrorasierer vs. Rasierpinsel. Photo: Men's Individual Fashion.
Elektrorasierer vs. Rasierpinsel. Photo: Men's Individual Fashion.

Die Frage: Nass oder trocken


31. Mai 2015

  

Mein Bart erfreut sich der größten Beliebtheit, wenn ich mein Patenkind auf dem Arm habe. Es scheint sie zu faszinieren und das Urteil von Kleinkindern soll man nicht in Frage stellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie ein Mann seinen Bart stutzen kann. Die einfachste und funktionalste ist ein elektrischer Rasierer. Das geht relativ schnell und ist komfortabel.

 

Für längere Bärte bietet sich ein Bartschneider mit einstellbarer Schnittlänge an. Gründlicher ist meiner Meinung nach die Nassrasur, die in Deutschland etwa 40 % der Männer nutzen und die für diese Männer eine gewisse Rasurzeremonie am Morgen darstellt (mich eingeschlossen). Die Klinge schneidet die Barthaare ab. Um die Barthaare aufzuweichen und eine gut gleitende Unterlage zu schaffen gibt es viele Produkte. Sehr verbreitet ist Rasierschaum oder auch Gel aus der Dose. Natürlichere Alternativen sind Rasierseife oder Rasiercreme (für unterwegs). Während Rasierschaum auf die Hand oder in einen Rasiertasse („Shaving Mug“) gefüllt werden kann, ist Rasierseife in einem Behälter sofort einsatzbereit. Rasierseife trägt man mit einem Pinsel auf. Im Interview mit Men’s Individual Fashion (siehe unten) erklärt Frisör Chris Paralikidis „den Rasierpinsel mit heißen Wasser aufweichen, damit er besser die Rasierseife aufschäumt“. Zur Beruhigung der etwas irritierten Haut nach der Rasur eignet sich ein Aftershave oder Balsam. 

Rasierhobel. Photo copyright: MÜHLE.
Rasierhobel. Photo copyright: MÜHLE.

 

Fortgeschrittene Methoden

 

Neben den üblichen Rasierklingen gibt es andere Instrumente. Ein Freund von mir ist ganz begeistert von seinem Rasierhobel. Für die ganz waagemutigen und klassischen gibt es Rasiermesser, wie gute Frisöre sie auch zur Entfernung von Nackenhaaren verwenden. 

 

Was für mich sehr gut funktioniert um die Barthaare noch mehr aufzuweichen ist ein „Shaving Bowl“. Ich tröpfele ein bißchen Minzöl auf ein kleines Handtuch, übergiesse es im Waschbecken mit heißem Wasser und halte das sehr warme, ausgewrungene Handtuch an mein Gesicht (ACHTUNG: Verbrühungsgefahr!). Dann trage ich die Rasierseife auf das abgetrocknete Gesicht auf. Das führt, neben noch weicheren Barthaaren und damit einer gründlicheren Rasur auch dazu, dass die Barthaare gleichmäßiger stehen und ordentlicher aussehen. Vom Mini-Spa Effekt mal ganz abgesehen. Meine Freundin betrachtet das Ritual gerne in einer Mischung aus Faszination und Belustigung (wobei sie letzteres bestreitet). 

 

Alternativen sind Preshave Produkte oder die Rasierseife gründlich einwirken zu lassen.   

 

"Der Beruf ist wichtig" 

Gespräch mit Christos Paralikidis über Haare, Männertypen und was ein Mann für Damenbesuch immer vorrätig haben solle.

Photo: Men's Individual Fashion
Photo: Men's Individual Fashion

 

22. April 2015

 

Auf meinen Namensvetter Chris kam ich vor vielen Jahren auf Empfehlung eines guten Freundes. Christos Paralikidis („Chris“) ist ein men’s man. Von dem griechischen Frisör habe ich wahrscheinlich mehr über Mode und Frauen gelernt als in manchem Männermagazin. Das erste Mal, als ich bei ihm war, weist er mich in seiner liebenswürdigen, aber schonungslos offenen Art darauf hin, ich möge den Frisör in meiner damaligen Studienstadt, bei dem ich zuvor war, besser nicht mehr besuchen, zu viele handwerkliche Fehler. Nach meinem Aufenthalt in Brüssel bemerkt er anerkennend, der Frisör dort, würde gut und klassisch schneiden (es war der damalige belgische Meister).

 

Vor wichtigen Terminen hat er mir zum richtigen Zeitpunkt die richtige Frisur kreiert, „ich hab Dich im Anzug gesehen, was ist los“. Ein Frisör wäre kein Frisör, würde er einem Mann nicht in den großen Fragen des Lebens zur Seite stehen. Oft ist die erste Frage nach meinem Beziehungsstatus und was die aktuelle Freundin so besonders macht. Men’s Individual Fashion wollte er gerne ein paar Hinweise zum Thema Haare und Stil geben. 


Photo: Men's Individual Fashion
Photo: Men's Individual Fashion

 

Was würdest Du sagen sollten Männer beim Thema Frisur beachten?

 

Der eigene Beruf ist ganz wichtig. In welcher Welt der Mann unterwegs ist. Dann natürlich der Typ. Ein Rocker ist anders gestylt als ein Typ wie Du. Die Kopfform muss man auch berücksichtigen.


Welchen Einfluß hat die Frisur auf einen Mann? Ich fühle mich immer großartig, nachdem ich beim Frisör war.

 

Ja, das geht mir genauso, auch wenn ich Frisör bin. Während meiner Zeit beim griechischen Militär musste ich ganz kurz geschorene Haare tragen. Da habe ich mich schlecht gefühlt, das nimmt einem Mann die Würde. Eine gute Frisur ist sehr wichtig um sich wohlzufühlen.


Was geht gar nicht?

 

Ich sehe oft Männer, die eine Frisur haben, die sie fünf bis zehn Jahre älter macht. Wenn ein Mann das für den Beruf braucht ist es ja gut, aber das sind oft Studenten (schaut etwas irritiert). Wenn die Haarkante zu hart geschnitten ist, sieht das komisch aus. Zu gezupfte Augenbraunen gehen aus meiner Sicht gar nicht. Und ein ungepflegter Bart ist eine Katastrophe.


Was kannst Du zur Bartpflege sagen?

 

Den Bart natürlich gut waschen und Bartöl zur Pflege. Und wenn ein Mann nass rasiert, den Rasierpinsel mit heißen Wasser aufweichen und mit Rasierseife aufschäumen. 


Photo: Men's Individual Fashion
Photo: Men's Individual Fashion

 

 

Was sollte ein Mann bei der Pflege beachten?

 

 

Neben dem reinigenden Shampoo unbedingt eine Kopfhautpackung oder einen Conditioner verwenden. Produkte mit Parabenen und Sulfate meiden!


Kannst Du ein paar Hersteller empfehlen?

 

Eine Auswahl wäre American Crew, Kevin Murphy und Charisma (schaut ganz bescheiden)


Was kann ein Mann zum Styling verwenden?

 

Matte Pflegeprodukte sehen natürlicher aus. Es gibt inzwischen sowohl Pomade und Wachs sowohl glänzend als auch matt. Gel ist eher glänzend. 


Was sollte ein Mann in seinem Bad haben um geplanten oder spontanen Damenbesuch zu meistern?

 

(Schaut verdutzt) Kondome (lacht). Nein, im Ernst: Föhn, Shampoo und Spülung sollten schon da sein. Außerdem kann er Sea Salt Spray und Wachs vorrätig haben. 

Das Gespräch führten wir einmal in seinem Büro und dann während er mich stylte. Einige der Bilder sind auf einer Modeschau entstanden, zu der ich eingeladen war und bei der er auf der Bühne geschnitten hat.  

 

Links

 

www.charismabychris.de

https://www.americancrew.com/splash.html

http://de.kevinmurphy.com.au

 

 

Photo: Men’s Individual Fashion/ Haarstudio Wildangel
Photo: Men’s Individual Fashion/ Haarstudio Wildangel

 

Anziehen fürs Date

 

Ein Date ist etwas wunderbares. Damit es eine tolle Zeit wird, hier ein paar Ideen zur Außendarstellung.

 

Die häufigsten Fehler beim Anziehen fürs Date vermeiden   Womit beginnen bei der Stiloptimierung? Worauf den Fokus legen?  Besonderheiten Date  Persönlichkeit optimal transportieren

 

Anziehen fürs Date...

 

 

Photo: Men's Individual Fashion
Photo: Men's Individual Fashion

Der Schuh definiert den Mann

 

Wegen der überragenden Bedeutung guter Schuhwahl und sorgfältiger Pflege für die Herrengarderobe veröffentlicht Men's Individual Fashion eine eigene Rubrik zum Thema Herrenschuhe.