Anziehen fürs Date

Der Ausgehhoseneffekt

Frauen sind Meister im Verwandeln. Photo: Men's Individual Fashion/ Haarstudio Wildangel
Frauen sind Meister im Verwandeln. Photo: Men's Individual Fashion/ Haarstudio Wildangel

 

08. Mai 2015

 

Wer schon einmal gesehen hat wie sich eine Frau von einer normal attraktiven Frau in eine umwerfende Frau durch Kleidung, Highheels und eng sitzende Hosen verwandeln kann, die einem Mann den Atem raubt, der kann davon viel lernen. 

 

 

Gestern wäre ich fast an einem guten Freund vorbeigelaufen.  Als Südländer und treuer Leser dieser Seite hat er verstanden, dass ein Ausgehdress für das Date mit einer Frau helfen kann und wie eine Rüstung ein ganz anderes Selbstbewusstsein vermittelt. Ein bißchen Parfüm, ein paar gute Kleidungsstücke und dann die passenden Farben und einem super Typen steht ein einzigartiger Abend bevor. 

Womit beginnen bei der Stiloptimierung? Worauf den Fokus legen?

Kette. Photo: Men's Individual Fashion.
Kette. Photo: Men's Individual Fashion.

 

Es kommt auf Details an

 

Wir Männer meinen immer, wir müssten unser ganzes Leben umwerfen. Drei Kilogramm Muskelmasse zulegen, den Stil komplett überarbeiten, alles an uns verbessern. Langfristig ist das sicher hilfreich, aber kurzfristig geht das nicht. Und Frauen funktionieren anders.

 

Frauen achten auf Details und reagieren darauf. Viele kleine Verbesserungen helfen mehr als „alles“ zu verändern oder ein besonders tolles Kleidungsstück zu haben, dafür aber den Rest zu vernachlässigen. Frauen fällt es auf, wenn ein Pulli ein Loch hat, ein Hemd ungebügelt ist oder die Schuhe schmutzig sind. Nur weil sie es nicht sagen und weil Du es nicht bemerkst wenn sie hinschauen, heißt das noch lange nicht, daß sie nicht genau merken wie ein Mann seine Kleidung wählt, zusammenstellt und pflegt.

Die häufigsten Fehler beim Anziehen fürs Date vermeiden

 

#4 Nicht man selbst sein


Nicht man selbst sein, ist neben schlechten Schuhen die absolute Datetodsünde. Spätestens seit Will Smith in „Hitch, der Date Doktor“ wissen wir, daß „man selbst sein“ manchmal ein fließendes Konzept ist. Trotzdem sollte der Kleidungsstil die Persönlichkeit in etwa ausdrücken. Frauen wollen einen echten Mann, der authentisch ist und kein Outfit aus dem Katalog und schon gar kein aufgesetztes Image. Das sollte die Kleidung widerspiegeln. Ein Bekannter von mir ist eher der Typ Waldläufer und Bastler, läuft aber wie ein Geschäftsmann durch die Gegend. Nicht ganz überraschend hat er massiv Probleme mit Frauen, denn er sendet ein widersprüchliches Bild von sich aus. Und Frauen merken das. 

Armband. Photo: Men's Individual Fashion.
Armband. Photo: Men's Individual Fashion.

 

 

#3 Accessoires unterschätzen

 

 

Accessoires sagen viel über einen Menschen aus. Frauen achten sehr auf Kleinigkeiten und ob ein Mann authentisch („echt“) ist. Dabei sind kleine Helfer die besten Freunde. Wer jedoch unpassende Accessoires oder ungepflegte Stücke trägt, sendet ein diffuses Bild aus, ohne es zu wollen.

Etwas Duft kann helfen. Photo: Men's Individual Fashion.
Etwas Duft kann helfen. Photo: Men's Individual Fashion.

 

#2 Sich zu sehr auftakeln

 

Es zu übertreiben gehört ebenfalls ganz oben auf die Liste. Auch wenn Medien, Werbung und viele Menschen aus verschiedenen Gründen anderes erzählen, dazu nur ein Satz: Männliche Attraktivität liegt nicht am Aussehen. Es ist das Verhalten und der Charakter der Frauen anzieht. Das Level der Gepflegtheit und der Mode sollte daher das Interesse an der Frau und den eigenen Selbstrespekt und die Persönlichkeit ausdrücken. Nicht mehr.  

 

Der Klassiker ist zu viel Parfüm. Männer neigen dazu zu denken, dass viel auch viel bringt. Es ist leider genau umgekehrt. Es ist eher so, dass ein bißchen von allem dabei hilft was zu bringen. 

Dieser Schuh hat schon lange keine Bürste mehr gesehen. Photo: Men's Individual Fashion.
Dieser Schuh hat schon lange keine Bürste mehr gesehen. Photo: Men's Individual Fashion.

 

#1 Schlechte Schuhe

 

Schlechte, dreckige oder kaputte Schuhe zerstören einen Auftritt. Frauen achten extrem auf gutes Schuhwerk. Ich habe es bei Dates immer wieder erlebt, dass Frauen als erstes auf die Schuhe geschaut und dann gleich angefangen haben zu lächeln. Eine Zeit lang hat es mich interessiert, was spätere Freundinnen am Anfang an mir interessant fanden. Fast alle haben mir gesagt, dass es die Schuhe waren, die am Anfang einen guten Eindruck gemacht haben (ein paar andere Dinge, bei denen es sich viele Männer unnötig schwer machen ohne es zu wissen, behandeln wir demnächst in dieser Rubrik).

 

 

 

Der Schuh definiert den Mann

 

Ich habe außerdem bemerkt, dass die Qualität der Schuhe bei Männern oft die Qualität des ganzen Outfits ausmacht. Der Schuh sagt alles über die Mode eines Mannes aus. Ein guter Schuh gleicht den unrasierten Mann im zerknitterten Hemd aus. Umgekehrt kann aber gut sitzende Kleidung, typgerechter Stil und hervorragende Körperpflege niemals ein schlechtes Paar Schuhe wettmachen: Der Schuh definiert den Mann. Das ist einer der Gründe, warum Men’s Individual Fashion eine eigene Rubrik zum Thema Schuhe veröffentlicht. 

Schuhpflege ist wichtig. Photo: Men's Individual Fashion.
Schuhpflege ist wichtig. Photo: Men's Individual Fashion.

  

Wegen der überragenden Bedeutung guter Schuhwahl und sorgfältiger Pflege für die Herrengarderobe veröffentlicht Men's Individual Fashion eine eigene Rubrik zum Thema Herrenschuhe.

 

 

Schuhrubrik...

 

Was Frauen wollen

 

Was Frauen wollen ist eine große Frage, die hier den Rahmen sprengen würde. Sicher ist, dass Frauen Männer wollen, die ihr eigenes Leben im Griff haben. Genauso wie Männer haben Frauen einen vollen Terminkalender und können schon aus zeitlichen Gründen nicht bei jedem Mann den sie sehen herausfinden, ob er interessant ist, einen Plan hat und stark ist.

  

Deswegen bedienen sich Frauen eines manchmal ungerechten, aber effektiven Auswahlverfahrens: Sie schliessen unterbewusst von den Umständen auf den Charakter und auf die Fähigkeiten des Mannes. Sie fühlen das in Sekundenbruchteilen.

 

 

Attraktive Eigenschaften zeigen

 

 

Und jetzt kommt die Preisfrage: Was bemerken Frauen als allererstes? Das Aussehen, d.h. die Kleidung, die Pflege und die Figur eines Mannes. Aus einigen Metern Entfernung sieht die Frau vor allem die Kleidung und die Gesamterscheinung. Wer es schafft hier einen guten Eindruck zu machen, startet von vorneherein mehrere Level höher. Größere Defizite hierbei signalisieren Unsicherheit und mangelnden Selbstrespekt. Das macht es schwierig bis unmöglich bei einer attraktiven Frau zu punkten beziehungsweise sie überhaupt ersteinmal kennenzulernen. 

Bald mehr zum Thema Anziehen für ein Date:

 

-Besonderheiten Date

-Persönlichkeit optimal transportieren

 

Und das ist nur der Anfang. 

 

Pflege/Grooming

 

 

Ob beim Anziehen fürs Date, im Büro und ganz generell: Sich um sich zu kümmern ist wichtig, zeugt von Selbstrespekt und befördert das Wohlfühlen.

 

Zur Pflege/Grooming Kategorie...